Personalpartnerschaft: Vorübergehende Kooperationen rechtssicher managen

10. Jun 2020

TALOS beim Online-Thementag „Personaleinsatz in bewegten Zeiten“ des EHI Retail Institute vertreten

Die Corona-Krise stellt uns alle vor neue Herausforderungen und offenbart zugleich neue Möglichkeiten der flexiblen Zusammenarbeit. Während einige Branchen derzeit einen Personalüberhang zu verzeichnen haben, wächst der Personalbedarf an anderen Stellen schlagartig an. Die kurzerhand ins Leben gerufene Kooperationsform der „Personalpartnerschaft“ soll dieses Ungleichgewicht ausgleichen. Doch die rechtssichere Abwicklung dieser besonderen Art der Arbeitnehmerüberlassung erfordert die richtigen Partner an der Seite. Diese sollten nicht nur ihr Handwerk verstehen, sondern auch umfangreiche Erfahrungswerte mitbringen. Nur so kann die neu gewonnene Flexibilität ihre ganze Kraft entfalten.

Personalpartnerschaft rechtssicher organisieren

Als Experten für External Workforce Management bieten wir mit der TALOS VMS-Plattform eine innovative Web-Plattform für das End-to-End-Management von flexiblem Personal. Zudem verfügen wir über das notwendige fachliche Know-how, damit Sie die neu gewonnene Flexibilität erfolgreich nutzen können. Nicht nur, aber auch in der gegenwärtigen Krise.

TALOS Geschäftsführer Dr. Tobias Weigl veranschaulichte in seinem Impulsvortrag beim EHI Thementag „HR & IT“, worauf es bei einem modernen External Workforce Management ankommt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie haben Fragen zu diesem Thema? Schreiben Sie uns!

Datenschutz

15 + 9 =

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.